Welche Chancen stecken für dich im Unerwarteten?

Veröffentlicht von tris am

 „Es geschieht zu jeder Zeit etwas Unerwartetes; unter anderem ist auch deshalb das Leben so interessant.“ Freifrau Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916), österr. Schriftstellerin

Wer Unerwartetes ernst nimmt, eröffnet sich neue Möglichkeiten

Bei Innovationen und Erfindungen gilt die Regel: Wer Unerwartetes ernst nimmt, hat gute Chancen, etwas zu entdecken, was vor ihm viele andere übersehen haben – weil sie es nicht sehen konnten oder nicht sehen wollten. 

Der US-amerikanische Ingenieur Percy Spencer bastelte in den 1940er-Jahren gerade an Generatoren für Radaranlagen, als er mit Verwunderung feststellte, dass sein Schokoriegel in der Tasche geschmolzen war. Nicht etwa durch die Körperwärme, sondern durch die Mikrowellen der Radaranlagen, mit denen er arbeitete. Diese sonderten so viel Wärme ab, dass sie die Schokolade zum Schmelzen brachten.

 

 

Damit hatte Spencer nun überhaupt nicht gerechnet. Anstatt diese Entdeckung als unwichtig abzutun, nahm er das Unerwartete ernst und machte sich gleich daran, den Prototypen des Mikrowellenherds zu entwerfen. Der Mikrowellenherd wurde ein großer Erfolg und ist in seiner heutigen, weiterentwickelten Form aus Haushalten und Gastronomie nicht mehr wegzudenken.

Du musst nicht der erste sein, sondern Unerwartetes in deinen Kontext einordnen

Vor Spencer hatten schon viele Forscher eine ähnliche Wirkung von Mikrowellen beschrieben. Doch nur Spencer hat dank seiner besonderen Aufmerksamkeit für das Unerwartete die Einsatzmöglichkeiten für das Erhitzen von Nahrungsmitteln und vor allem auch das wirtschaftliche Potenzial erkannt, das in dieser Innovation steckt. 

 

 

Was für Entdeckungen gilt, gilt genauso im Führungsalltag: Wirksame Führungskräfte nehmen das Unerwartete ernst – ganz gleich ob unerwarteter Erfolg oder unerwarteter Fehlschlag. Alles, was überraschend kommt, bietet oft viele Einsichten und neue Erkenntnisse über Einsatzmöglichkeiten, Nutzen und Wert eines Produkts und über neue Marktchancen.

Denkanstoss für heute:

  • Wo Wege vorgeschrieben sind, bleiben Entdeckungen aus. Suche gezielt Anlässe und Gespräche, dich außerhalb der gewohnten Bahnen zu bewegen.  
  • Richte dein Augenmerk auf vermeintlich unwichtige Dinge und sieh genau hin.  
  • Gewöhnen dir eine Routine an, die dich zwingt, Unerwartetes zu erkennen. Sprich mit deinen Mitarbeitern und Kollegen beispielsweise einmal pro Monat darüber, was unerwartet und überraschend war und diskutiere diese Themen gemeinsam. 

Bis zur nächsten Folge, alles Gute!

–> Performance Culture in Unternehmen entwickeln: https://frankarnold.com/performance-culture/

 

Kategorien: NewsletterBlog

Dr. Frank Arnold 

Bestsellerautor, Redner und Berater für Strategie und Veränderungsprozesse. 

Dr. Frank Arnold beschäftigt sich mit der Frage «Was ist gute Führung? Insights für unternehmerischen Erfolg» – und das seit über 20 Jahren. Gute Führung ist für ihn der Schlüssel zum Erfolg von Menschen und Unternehmen.