Nicht jede Mode mitmachen!

Veröffentlicht von tris am

Bewerber*innen erwarten vor allem Flexibilität. Flexible Arbeitszeiten, Home-office und eine gute Work-Life-Balance sind Faktoren, die einen Arbeitgeber besonders attraktiv machen. Hier kann ein Unternehmen viel bieten und ermöglichen. Aber stolpert man nicht bei der Forderung, dass Unternehmen «sinnhafte Tätigkeiten» bieten sollten? Sinn wird doch nicht geboten. Sinn muss jeder für sich individuell finden! Das ist etwas ganz anderes. Was dem einen als sehr sinnvoll erscheint, ist für den anderen komplette Zeitverschwendung. Ich plädiere sehr dafür, Bewerbererwartungen mit Augenmass zu betrachten. Unternehmen müssen vor allem zufriedene Kunden schaffen. Gute Mitarbeiter, die in diesem Prozess für sich persönlich Sinn finden, sind in jedem Unternehmen herzlich willkommen. Es vom Unternehmen zu fordern, geht zu weit.

Kategorien: InfografikBlog

Frank Arnold 

Bestsellerautor, Berater für Unternehmensentwicklung und Führungskräfteentwicklung. 

Dr. Frank Arnold beschäftigt sich mit der Frage «Was ist gute Führung?» – und das seit über 20 Jahren. Gute Führung ist für ihn der Schlüssel zum Erfolg von Menschen und Unternehmen.